Die Sicherheitskerze geht aus wenn sie abgebrannt ist

Mit einem Griff machen Sie aus jeder Kerze eine Sicherheitskerze

Sicherheitskerze

Wohnungsbrände zur Weihnachtszeit entstehen oft, weil Kerzen unbeaufsichtigt brennen. Meist passiert es, wenn die Kerze runtergebrannt ist und weil der Docht bis zum Grund reicht, kann der Untergrund Feuer fangen.

Das Gegenmittel ist ganz einfach: Ziehen Sie den Docht ein Stück nach oben raus bevor Sie die Kerze das Erstemal anzünden. Auf diese Art und Weise brennt die Kerze nicht nach unten durch sondern geht vorher von ganz alleine aus.


Die rein persönlichen Zwecken dienende Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie. Datenschutzerklärung: Auf den für diese Domäne installierten Seiten werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben. Das Loggen der Zugriffe mit Ihrer Remote Adresse erfolgt beim Provider soweit das technisch erforderlich ist. @: Rolf Rost, Am Stadtgaben 27, 55276 Oppenheim, nmq​rstx-18­@yahoo.de