Senfsoße klumpenfrei mit Mehlschwitze

Eine Soße für gekochte Eier, Bratwurst oder Beliebiges, je nach Geschmack

Die Mengenangaben beziehen sich auf knapp einen Liter erstklassige Senfsoße. Wir geben eine einen Eierbecher Rapsöl in einen passenden Topf und rühren darin einen Esslöffel feine Kartoffelstärke glatt. Nun einen halben bis einen Becher Senf hinzufügen und ebenfalls schön glattrühren mit dem Schneebesen.

Zwischenzeitlich setzen wir einen Kessel mit Wasser auf, wenn das kocht, stellen wir den Topf mit der kalt angerührtem Schwitze auf eine angeheizte Kochplatte, gießen etwa einen halben Liter kochendes Wasser auf und rühren alles wieder glatt. Schluckweise wird nun ggf. weiteres Wasser hinzugefügt bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Zum Würzen empfehle ich einen Brühwürfel und eine Messerspitze Zucker zum Abrunden. Pfeffer bei Bedarf.

Serviervorschlag für das Hauptgericht: Gekochte Eier mit Senfsoße und Kartoffeln.


Die rein persönlichen Zwecken dienende Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie. Datenschutzerklärung: Auf den für diese Domäne installierten Seiten werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben. Das Loggen der Zugriffe mit Ihrer Remote Adresse erfolgt beim Provider soweit das technisch erforderlich ist. @: Rolf Rost, Am Stadtgaben 27, 55276 Oppenheim, nmq​rstx-18­@yahoo.de